Wir schaffen Platz für Neues

Selekta wurde im Jahre 1997 gegründet,  2003 in Selekta GmbH & Co KG umfirmiert und erzielt heute ca. 2,5 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Mit 30 gewerblichen Mitarbeitern und  5 angestellten Mitarbeitern führen wir bundesweit Aufträge bei Entkernung, Schadstoffsanierung und Industrierückbau aus.

Selekta steht für Fachkompetenz, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Wir sind Spezialisten für Schadstoffsanierung, (Fachbetrieb „Asbestsanierung“), Entkernung von Industrie- und Gewerbebauten, Abbruch und Entkernung von Altbauten unter Denkmalschutz, Demontage von Fertigteilelementen und Rückbau von Industrieanlagen.

Dabei setzen wir folgende Technik ein: HILTI Abbruchgeräte 5-30 kg, Minibagger mit Hammer, Brokk Abbruchroboter, Hydraulische handgeführte Zangen und Spaltgeräte,  Unterdruckhaltegeräte UHG 600-6000m³/h, Personal- u. Materialschleusen, Oszillierende Messer.

Selekta ist Mitglied im Abbruchverband Nord e.V.