Unsere Leistungen

Schadstoffsanierung

Schadstoffe ein Problemprodukt unserer Zeit. 
Durch uns werden sie sicher und fachgerecht entfernt!

Speziell ausgebildete Mitarbeiter sorgen dafür, dass wir Asbest umweltverträglich und wirtschaftlich entsprechend der TRGS 519 zurückbauen.

Gleiches gilt für KMF – (Künstliche Mineralfasern). Alle Arbeiten werden von uns entsprechend den Vorgaben der TRGS 521 ausgeführt.

Stichwort PAK (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe –  Teere und Peche) –  Je nach Art des Vorkommens, ob als Kleber, Beschichtung, Teerkork-Dämmung, Dichtungsbahnen usw. – alles wird entsprechend der Vorschriften (TRGS 524, DGUV-Regel 101-004) fachgerecht zurückgebaut und umweltgerecht entsorgt.

Die PCB-Sanierung ist ein weiteres Fachgebiet mit dem wir unseren Auftraggebern zur Seite stehen. Das Entfernen von Schimmelpilzen, Taubenkot, Schwermetall belasteten Beschichtungen, Putzen und   Farbe usw.  zählen ebenfalls zu unseren Leistungen.

Abfräsen von PAK- haltigen Beschichtungen/ Klebern

Alle Schadstoffe werden von uns im elektronischen Begleitscheinverfahren entsorgt. Der Bauherr kann dadurch die gesamte Entsorgungskette vom beladenen Container über den Transport bis zur Entsorgungsstelle nachvollziehen. Er erlangt damit maximale Sicherheit als Abfallerzeuger allen gesetzlichen Verpflichtungen nachgekommen zu sein.

asbest0043_400px   asbest0025_400px

Innenraumsanierung mit Unterdrucktechnik

Entkernung von Industrie- und Gewerbebauten

Sie wollen eine Industriebrache oder einen Gesellschaftsbau sanieren und haben Probleme bei Abbruch von Stahlbeton, größeren Höhen oder kontaminiertem Bauschutt?

Wir haben die Lösungen für Sie:

  • mit unserer Kleintechnik, wie Bagger, Hydraulikhammer und Kompaktlader knacken wir jeden Beton mit Bohr- und Sägetechnik wird Abbruch zur Präzisionsarbeit
  • mit hydraulischen Spaltgeräten knacken wir Beton und Gestein in Stunden, die Natur braucht dafür Jahrhunderte
  • mit Hilfe modernster Technik gewinnen wir aus alten Umweltsünden neue Rohstoffe, gemeinsam mit kompetenten Partnern

kern0002   kern0001

Einsatz unserer Kleintechnik während der Sanierung des Berufsschulzentrums Freiberg und Gesellschaftsbau St. Egidien

Sanierung von Altbauten unter Denkmalschutz

„Ein altes Haus ist wie ein alter Mensch, es kann viel erzählen.“ Das zu verstehen und zu erhalten, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, denn man kann auch im Alter attraktiv sein.

  • Demontage von kompletten Dachstühlen
  • Ausbau von Holzbalkendecken
  • Abbruch von tragenden und nichttragenden Wänden
  • Demontage von Kaminen, oftmals mit Krantechnik
  • Tieferlegung von Kellergeschossen u.v.m.
  • Erhalt der Fassade durch umfangreiche Fassadensicherung in Stahl- oder Holzbau

Das alles unter unserem Leitspruch: „Erhalten geht vor Zerstören“

altbau0001   fa_cloppenburg0002_400px

Fassadensicherung mittels Stahlträger Kurhäuser Bad Elster, Fassadensicherung Finanzamt Cloppenburg

Demontage von Fertigteilelementen

Ein Plattenbau soll saniert werden, die Raumaufteilung soll den neuen Ansprüchen gerecht werden und das Aussehen sich von anderen grundlegend unterscheiden?

Dann sind wir für die folgenden Arbeiten der richtige Partner:

  • Demontage des Dach- und Drempelgeschosses für eine Aufstockung von Mansardenwohnungen
  • runter mit der Wetterschale für eine optimale neue Dämmung
  • Demontage der null-acht-fünfzehn Balkone für Ersatz von individuell gestalteten Balkonen
  • Änderung der Grundrisse durch Abbruch von ganzen Wandscheiben

platte0001   zwickau_platte001_205x300px

Demontage von Fassadenplatten für einen nachfolgenden Anbau

Rückbau von Industrieanlagen

Neue Technik? Raus mit der Alten!

SELEKTA erledigt das für Sie

  • wir helfen bei der Vermarktung der alten Technik
  • wir rechnen Schrotterlöse fair gegen oder beteiligen unsere Auftraggeber am Erlös
  • wir erarbeiten Demontage- und Ablaufpläne

Das alles bei laufendem Betrieb?
Kein Problem, wir bringen alles mit, wie:

  • Staubabschottungen
  • Absaugungen für Dämpfe bei Schweißarbeiten
  • Transportmittel

industrie0001

Demontage Krananlagen im VW Werk Chemnitz